Wie kann man die iPhone iCloud Sperre prüfen?

Im Januar nahm Apple ein Web-Tool in Betrieb, mit dem jeder den Status der Diebstahlschutzfunktion Aktivierungssperre überprüfen konnte. Während der Link zur iCloud Activation Lock-Webseite nun tot ist und das zugehörige Support-Dokument, das die Aktivierungssperre detailliert, nicht mehr auf das Tool verweist, hat UnlockBoot herausgefunden, dass potenzielle Käufer auf dem Markt für ein gebrauchtes iOS-Gerät immer noch den Status der Aktivierungssperre durch IMEI über die Apple Support-Seite überprüfen können.

WICHTIG: Der Workaround funktioniert nicht immer richtig, so dass Ihre Kilometerzahl variieren kann.

Wie bereits erläutert, hat Apple höchstwahrscheinlich das Web-Tool iCloud Activation Lock aus Sicherheitsgründen deaktiviert, um Hacks zu stoppen, die sich auf gestohlene Seriennummern verlassen.

Mit der iCloud-Aktivierungssperre konnte jeder überprüfen, ob ein verwendetes iPhone, iPad, iPod touch oder eine Apple Watch angehoben wurde. Einige Leute sind dafür bekannt, das Tool zu nutzen, iphone icloud sperre prüfen, wenn sie ein gemischtes Gerät reaktivieren: Hacker würden typischerweise die IMEI eines Geräts auf der inzwischen ehemaligen iCloud Activation Lock-Webseite eingeben, um seine Seriennummer zu entschlüsseln, und dann die auf dem Gerät gespeicherte fest kodierte Seriennummer ändern, um die Aktivierungssperre zu umgehen.

So überprüfen Sie den Status der Aktivierungssperre auf den Apple Support-Seiten

  • Besuchen Sie die Apple Support Website in Ihrem Browser.
  • Wählen Sie das iPhone aus der Liste der Geräte aus.
  • Klicken Sie auf eine beliebige Suchkategorie im Zusammenhang mit Hardware, wie z.B. Batterie oder Reparaturen & Körperverletzung, und wählen Sie dann ein bestimmtes Problem wie „Tasten funktionieren nicht“.
  • Klicken Sie auf der nächsten Seite auf Zur Reparatur einsenden.
  • Geben Sie auf dem nächsten Bildschirm die Seriennummer, IMEI oder MEID Ihres Geräts ein, um den Status der Aktivierungssperre zu überprüfen.

Wenn Find My iPhone und Activation Lock auf dem Gerät aktiviert sind, sollten Sie eine Meldung mit der Aufschrift „Sorry but we can’t create a repair while Find my iPhone is active“ sehen.

Tipp: Wenn diese Option nicht aufgeführt ist, gehen Sie zurück und wählen Sie ein anderes Geräteproblem aus.
Wir erwarten voll und ganz, dass Apple diese offensichtliche Lücke bald schließt.

Windows 10 Apps deinstallieren

Windows 10 enthält eine Reihe von Anwendungen, die Sie vielleicht nützlich finden, und einige, die Sie wahrscheinlich nie benötigen werden. Leider möchte Windows 10 nicht, dass Sie Universalanwendungen wie Geld, Karten und Personen deinstallieren. Aber das bedeutet nicht, dass man nicht mit ein wenig Einfallsreichtum sie löschen kann.

Denken Sie jedoch zunächst darüber nach, bevor Sie windows 10 apps deinstallieren, da das Entfernen von Bing News die Fähigkeit von Cortana, Ihnen Geschichten zu liefern, beeinträchtigen könnte, und das Entfernen von Weckern und Uhren könnte die Fähigkeit des Digitalassistenten, Erinnerungen einzustellen, beeinträchtigen. Wenn das Löschen einer App eine solche unbeabsichtigte Folge hat, haben wir auch Anweisungen, wie man alle Apps wiederherstellen kann.

Universelle Anwendungen benötigen nicht viel Speicherplatz, denken Sie also daran, dass Sie sie strikt entfernen, um die Ansicht Alle Anwendungen im Startmenü zu ordnen. Beachten Sie auch, dass Contact Support, Cortana, Edge und Windows Feedback nicht entfernt werden können.

So deinstallieren Sie die integrierten Apps von Windows 10

Bevor Sie Anwendungen deinstallieren oder wiederherstellen, stellen Sie sicher, dass neben Windows PowerShell keine anderen Programme ausgeführt werden.

  • Klicken Sie auf das Cortana-Suchfeld.
  • Tippen Sie’Powershell‘ in das Feld.
    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf’Windows PowerShell‘.
  • Wählen Sie Ausführen als Administrator.
  • Klicken Sie auf Ja.
  • Geben Sie einen Befehl aus der untenstehenden Liste für das Programm ein, das Sie deinstallieren möchten.

Hier ist die Liste der Befehle:
3D-Builder: Get-AppxPackage *3dbuilder* | AppxPackage entfernen
Wecker und Uhr: Get-AppxPackage *Windowsalarme* | Remove-AppxPackage
Rechner: Get-AppxPackage *Windowscalculator* | Remove-AppxPackage
Kalender und Mail: Get-AppxPackage *windowscommunicationsapps* | Remove-AppxPackage
Kamera: Get-AppxPackage *windowscamera* | Remove-AppxPackage
Holen Sie sich Office: Get-AppxPackage *officehub* | Remove-AppxPackage
Skype herunterladen: Get-AppxPackage *skypeapp* | Remove-AppxPackage
Fangen Sie an: Get-AppxPackage *getstarted* | Remove-AppxPackage
Groove Music: Get-AppxPackage *zunemusic* | Remove-AppxPackage
Karten: Get-AppxPackage *Windowsmaps* | Remove-AppxPackage
Microsoft Solitaire Kollektion: Get-AppxPackage *solitairecollection* | Remove-AppxPackage
Geld: Get-AppxPackage *bingfinance* | Remove-AppxPackage
Filme & TV: Get-AppxPackage *zunevideo* | Remove-AppxPackage
Neuigkeiten: Get-AppxPackage *bingnews* | Remove-AppxPackage
OneNote: Get-AppxPackage *onenote* | Remove-AppxPackage
Menschen: Get-AppxPackage *people* | Remove-AppxPackage
Telefonischer Begleiter: Get-AppxPackage *windowsphone* | Remove-AppxPackage
Fotos: Get-AppxPackage *Fotos* | Remove-AppxPackage
Speichern: Get-AppxPackage *windowsstore* | Remove-AppxPackage
Sport: Get-AppxPackage *bingsports* | Remove-AppxPackage
Diktiergerät: Get-AppxPackage *Soundrecorder* | Remove-AppxPackage
Wetter: Get-AppxPackage *Bewitterung* | Remove-AppxPackage
Xbox: Get-AppxPackage *xboxapp* | AppxPackage entfernen

  • Klicken Sie auf Enter. Wiederholen Sie die Schritte 6 und 7 bei Bedarf für die Anwendungen, die Sie entfernen möchten. Sie haben Anwendungen aus Windows gelöscht und sie aus dem Startmenü gelöscht!

So stellen Sie die integrierten Apps von Windows 10 wieder her

Denken Sie daran, dass außer Windows PowerShell keine anderen Anwendungen geöffnet sind.

1. Führen Sie die Schritte 1 bis 5 in der vorherigen exemplarischen Vorgehensweise aus.
2. Geben Sie den folgenden Text ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.