Wie kann man die iPhone iCloud Sperre prüfen?

Im Januar nahm Apple ein Web-Tool in Betrieb, mit dem jeder den Status der Diebstahlschutzfunktion Aktivierungssperre überprüfen konnte. Während der Link zur iCloud Activation Lock-Webseite nun tot ist und das zugehörige Support-Dokument, das die Aktivierungssperre detailliert, nicht mehr auf das Tool verweist, hat UnlockBoot herausgefunden, dass potenzielle Käufer auf dem Markt für ein gebrauchtes iOS-Gerät immer noch den Status der Aktivierungssperre durch IMEI über die Apple Support-Seite überprüfen können.

WICHTIG: Der Workaround funktioniert nicht immer richtig, so dass Ihre Kilometerzahl variieren kann.

Wie bereits erläutert, hat Apple höchstwahrscheinlich das Web-Tool iCloud Activation Lock aus Sicherheitsgründen deaktiviert, um Hacks zu stoppen, die sich auf gestohlene Seriennummern verlassen.

Mit der iCloud-Aktivierungssperre konnte jeder überprüfen, ob ein verwendetes iPhone, iPad, iPod touch oder eine Apple Watch angehoben wurde. Einige Leute sind dafür bekannt, das Tool zu nutzen, iphone icloud sperre prüfen, wenn sie ein gemischtes Gerät reaktivieren: Hacker würden typischerweise die IMEI eines Geräts auf der inzwischen ehemaligen iCloud Activation Lock-Webseite eingeben, um seine Seriennummer zu entschlüsseln, und dann die auf dem Gerät gespeicherte fest kodierte Seriennummer ändern, um die Aktivierungssperre zu umgehen.

So überprüfen Sie den Status der Aktivierungssperre auf den Apple Support-Seiten

  • Besuchen Sie die Apple Support Website in Ihrem Browser.
  • Wählen Sie das iPhone aus der Liste der Geräte aus.
  • Klicken Sie auf eine beliebige Suchkategorie im Zusammenhang mit Hardware, wie z.B. Batterie oder Reparaturen & Körperverletzung, und wählen Sie dann ein bestimmtes Problem wie „Tasten funktionieren nicht“.
  • Klicken Sie auf der nächsten Seite auf Zur Reparatur einsenden.
  • Geben Sie auf dem nächsten Bildschirm die Seriennummer, IMEI oder MEID Ihres Geräts ein, um den Status der Aktivierungssperre zu überprüfen.

Wenn Find My iPhone und Activation Lock auf dem Gerät aktiviert sind, sollten Sie eine Meldung mit der Aufschrift „Sorry but we can’t create a repair while Find my iPhone is active“ sehen.

Tipp: Wenn diese Option nicht aufgeführt ist, gehen Sie zurück und wählen Sie ein anderes Geräteproblem aus.
Wir erwarten voll und ganz, dass Apple diese offensichtliche Lücke bald schließt.

Windows 10 Apps deinstallieren

Windows 10 enthält eine Reihe von Anwendungen, die Sie vielleicht nützlich finden, und einige, die Sie wahrscheinlich nie benötigen werden. Leider möchte Windows 10 nicht, dass Sie Universalanwendungen wie Geld, Karten und Personen deinstallieren. Aber das bedeutet nicht, dass man nicht mit ein wenig Einfallsreichtum sie löschen kann.

Denken Sie jedoch zunächst darüber nach, bevor Sie windows 10 apps deinstallieren, da das Entfernen von Bing News die Fähigkeit von Cortana, Ihnen Geschichten zu liefern, beeinträchtigen könnte, und das Entfernen von Weckern und Uhren könnte die Fähigkeit des Digitalassistenten, Erinnerungen einzustellen, beeinträchtigen. Wenn das Löschen einer App eine solche unbeabsichtigte Folge hat, haben wir auch Anweisungen, wie man alle Apps wiederherstellen kann.

Universelle Anwendungen benötigen nicht viel Speicherplatz, denken Sie also daran, dass Sie sie strikt entfernen, um die Ansicht Alle Anwendungen im Startmenü zu ordnen. Beachten Sie auch, dass Contact Support, Cortana, Edge und Windows Feedback nicht entfernt werden können.

So deinstallieren Sie die integrierten Apps von Windows 10

Bevor Sie Anwendungen deinstallieren oder wiederherstellen, stellen Sie sicher, dass neben Windows PowerShell keine anderen Programme ausgeführt werden.

  • Klicken Sie auf das Cortana-Suchfeld.
  • Tippen Sie’Powershell‘ in das Feld.
    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf’Windows PowerShell‘.
  • Wählen Sie Ausführen als Administrator.
  • Klicken Sie auf Ja.
  • Geben Sie einen Befehl aus der untenstehenden Liste für das Programm ein, das Sie deinstallieren möchten.

Hier ist die Liste der Befehle:
3D-Builder: Get-AppxPackage *3dbuilder* | AppxPackage entfernen
Wecker und Uhr: Get-AppxPackage *Windowsalarme* | Remove-AppxPackage
Rechner: Get-AppxPackage *Windowscalculator* | Remove-AppxPackage
Kalender und Mail: Get-AppxPackage *windowscommunicationsapps* | Remove-AppxPackage
Kamera: Get-AppxPackage *windowscamera* | Remove-AppxPackage
Holen Sie sich Office: Get-AppxPackage *officehub* | Remove-AppxPackage
Skype herunterladen: Get-AppxPackage *skypeapp* | Remove-AppxPackage
Fangen Sie an: Get-AppxPackage *getstarted* | Remove-AppxPackage
Groove Music: Get-AppxPackage *zunemusic* | Remove-AppxPackage
Karten: Get-AppxPackage *Windowsmaps* | Remove-AppxPackage
Microsoft Solitaire Kollektion: Get-AppxPackage *solitairecollection* | Remove-AppxPackage
Geld: Get-AppxPackage *bingfinance* | Remove-AppxPackage
Filme & TV: Get-AppxPackage *zunevideo* | Remove-AppxPackage
Neuigkeiten: Get-AppxPackage *bingnews* | Remove-AppxPackage
OneNote: Get-AppxPackage *onenote* | Remove-AppxPackage
Menschen: Get-AppxPackage *people* | Remove-AppxPackage
Telefonischer Begleiter: Get-AppxPackage *windowsphone* | Remove-AppxPackage
Fotos: Get-AppxPackage *Fotos* | Remove-AppxPackage
Speichern: Get-AppxPackage *windowsstore* | Remove-AppxPackage
Sport: Get-AppxPackage *bingsports* | Remove-AppxPackage
Diktiergerät: Get-AppxPackage *Soundrecorder* | Remove-AppxPackage
Wetter: Get-AppxPackage *Bewitterung* | Remove-AppxPackage
Xbox: Get-AppxPackage *xboxapp* | AppxPackage entfernen

  • Klicken Sie auf Enter. Wiederholen Sie die Schritte 6 und 7 bei Bedarf für die Anwendungen, die Sie entfernen möchten. Sie haben Anwendungen aus Windows gelöscht und sie aus dem Startmenü gelöscht!

So stellen Sie die integrierten Apps von Windows 10 wieder her

Denken Sie daran, dass außer Windows PowerShell keine anderen Anwendungen geöffnet sind.

1. Führen Sie die Schritte 1 bis 5 in der vorherigen exemplarischen Vorgehensweise aus.
2. Geben Sie den folgenden Text ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.

So ändern Sie Ihr E-Mail-Passwort in Outlook 2013

Outlook 2013 ist ein sehr hilfreiches Programm zur Verwaltung von E-Mails, da es mit Ihrem E-Mail-Konto verbunden bleibt und automatisch Nachrichten herunterlädt, sobald sie in Ihrem Konto ankommen. So können Sie es einfach auf Ihrem Computer offen lassen und werden benachrichtigt, wenn eine neue Nachricht eingeht.

Wenn jedoch etwas passiert, wie z.B. ein versuchter Hackversuch auf Ihrem Konto, kann Ihr E-Mail-Provider Sie auffordern, Ihr Passwort zu ändern. Nach der Änderung Ihres Passworts bei Ihrem Provider kann Outlook Ihre Nachrichten jedoch erst dann herunterladen, wenn Sie dieses Passwort auch in Outlook aktualisieren. Die folgende Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Ihr E-Mail-Passwort in Outlook 2013 ändern können.

So ändern Sie Ihr Outlook-E-Mail-Passwort
Dieses Tutorial hilft Ihnen, das Passwort für das E-Mail-Konto zu ändern, das Sie in Outlook 2013 eingerichtet haben. Das E-Mail-Passwort muss jedoch zuerst bei Ihrem E-Mail-Hosting-Provider geändert worden sein, bevor Sie es in Outlook aktualisieren können. Outlook verwendet das Passwort, das Sie in das Programm eingegeben haben, um sich mit dem E-Mail-Konto zu verbinden. Obwohl Sie mit der folgenden Methode Ihr E-Mail-Passwort in Outlook aktualisieren können, muss es zuerst bei Ihrem E-Mail-Anbieter geändert worden sein, bevor es in Outlook geändert werden kann.

Schritt 1: Starten Sie Outlook.

Schritt 2: Klicken Sie auf die Registerkarte Datei in der linken oberen Ecke des Fensters.

Klicken Sie auf die Registerkarte Datei

Schritt 3: Klicken Sie in der Mitte des Fensters auf Kontoeinstellungen und dann erneut auf Kontoeinstellungen.

Klicken Sie auf die Kontoeinstellungen und dann erneut auf sie.

Schritt 4: Wählen Sie Ihr E-Mail-Konto aus der Liste in der Mitte des Fensters aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Ändern.

Wählen Sie das Konto aus und klicken Sie dann auf Ändern.

Schritt 5: Klicken Sie in das Feld Passwort, löschen Sie das alte E-Mail-Passwort und geben Sie dann das neue Passwort ein. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, wenn Sie fertig sind.

Geben Sie das neue Passwort ein und klicken Sie dann auf Weiter.

Es erscheint dann ein Fenster, in dem die Einstellungen auf ihre Richtigkeit überprüft werden. Wenn einer dieser Tests zu einem Fehler führt, haben Sie das Passwort möglicherweise falsch eingegeben.

wie Sie Ihr E-Mail-Passwort in Outlook 2013 ändern können.

Möchten Sie, dass Outlook häufiger nach neuen E-Mails sucht? Erfahren Sie, wie Sie die Sende- und Empfangsfrequenz in Outlook 2013 erhöhen können, damit das Programm neue E-Mails häufiger herunterladen kann.

Teilen Sie das:
FacebookTwitterGoogleLinkedInPinterestReddit
solveyourtech.com Newsletter Vintage t Rex T-Shirt
Haftungsausschluss: Die meisten Seiten im Internet enthalten Affiliate-Links, einschließlich einiger auf dieser Website.

abgelegt unter: Programme mit dem Kennzeichen: Ausblick 2013
solveyourtech.com Newsletter
Weitere Themen
die Nummer auf dem App Store Icon loswerden.
Wie man die Nummer auf dem App Store Icon loswird.
wie man ein aufgezeichnetes video auf dem iphone 5 anschaut.
So zeigen Sie ein Video an, das Sie auf Ihrem iPhone 5 aufgenommen haben
Seitenränder für das Microsoft Word-Menü
Seitenränder für Microsoft Word
wie man die seitenränder in excel 2010 ändert
Wie man Margen in Excel 2010 ändert
Neueste Beiträge
So deaktivieren Sie Platzhaltertext in Photoshop CC
So ändern Sie den Namen einer Datei in Google Drive
So aktualisieren Sie andere Microsoft-Produkte in Windows 10, wenn Sie Windows aktualisieren
So ändern Sie die Farbe des Transparenzgitters in Photoshop CS5
Wie man ein Lesezeichen in Google Docs einfügt

Laptop Touchpad funktioniert nicht?

Das Touchpad ist ein uraltes Feature, das längst den „Zeigeknüppel“ (oder wie ich ihn nennen möchte) als standardisierte Alternative zur Maussteuerung am Laptop ersetzt hat. Aber wenn Ihr Touchpad während der Fahrt oder in einer anderen Situation, in der Sie keine Ersatzmaus zur Hand haben, nicht mehr funktioniert, können Sie stecken bleiben.

Aber fangen Sie noch nicht an, sich mit der Bedienung von Windows mit nur einer Tastatur vertraut zu machen. Hier ist unsere Sammlung von Tipps, wie man ein fehlerhaftes Touchpad repariert (beginnend mit dem einfachsten).

Hinweis: Sie benötigen eine externe Maus oder einen Touchscreen, um einige dieser Tipps auszuführen. Die folgenden Korrekturen gelten auch für Laptops mit Windows-Betriebssystem.

1. Ist das Trackpad im BIOS deaktiviert?
Es besteht die Möglichkeit, dass aus unbekannten Gründen Ihr Laptop-Touchpad im Mainboard-BIOS Ihres Laptops deaktiviert ist (dies kann z.B. nach einem Firmware-Update geschehen).

Um zu überprüfen, ob dies der Fall ist, betreten Sie das BIOS, indem Sie während des Bootvorgangs Ihres PCs wiederholt die Taste Delete oder F2 drücken. (Die Taste, die Sie drücken müssen, kann variieren).

Ebenso hat das BIOS für verschiedene Mainboards ein anderes Layout, aber Ihr Ziel ist es, eine Option namens „Internal Pointing Device“ oder ähnliches zu finden und dann sicherzustellen, dass sie aktiviert ist. Dies kann unter der Rubrik „Erweitert“ sein, wenn du eine hast. Wählen Sie anschließend die Option „Änderungen speichern und beenden“.

Laptop-Touchpad – nicht funktionierende interne Zeigegeräte-Bios
2. Wiedereinschalten des Touchpads mit der Taste „Fn“.
Das ist mir vor einigen Jahren passiert. Vielleicht habe ich beim Versuch, die Lautstärke auf meinem Laptop mit einer „Fn“-Taste zu ändern, mein Touchpad durch Drücken der falschen Taste deaktiviert. Wochenlang wusste ich nicht, was das Problem war, was durch das Touchpad-Funktionssymbol auf meiner Tastatur, das genau wie ein Monitorsymbol aussah, nicht behoben wurde, und es dauerte eine Weile, bis ich erkannte, dass es sich vielleicht tatsächlich um ein Touchpad-Symbol handelte.

Während Sie die Taste „Fn“ gedrückt halten, drücken Sie jede Funktionstaste (die „F“-Tasten) mit einem Symbol, das so aussieht, als könnte es Ihr Touchpad sein, um zu sehen, ob es wieder eingeschaltet wird. (Denken Sie daran, dass Sie Ihren Bildschirm auf diese Weise ausschalten können, also drücken Sie einfach noch einmal diese Taste, wenn das passiert.)

3. Andere Maustreiber entfernen
Hast du in der Vergangenheit eine ganze Reihe von Mäusen in deinen Laptop gesteckt und nie ihre Treiber entfernt? Wenn ja, besteht die Möglichkeit, dass ihre Fahrer Ihr Touchpad stören. (Einige Maustreiber deaktivieren sogar Ihr Touchpad automatisch!) Gehen Sie zum Geräte-Manager, klicken Sie auf den Pfeil neben „Mäuse und andere Zeigegeräte“, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste und deinstallieren Sie die Mäuse nacheinander, bis Ihr Touchpad wieder funktioniert.

Laptop-Touchpad – nicht funktionierende Geräteverwaltung
4. Aktualisieren oder Zurückrollen des Touchpad-Treibers
Klicken Sie im Geräte-Manager mit der rechten Maustaste auf Ihr Touchpad in der Liste (es kann je nach Marke Ihres PCs Dell TouchPad, Lenovo TouchPad, Synaptics oder ähnliches heißen.), und stellen Sie sicher, dass es definitiv aktiviert ist. Wenn ja, klicken Sie auf „Treiber aktualisieren“, um zu sehen, ob es Updates für ihn gibt, die helfen könnten.

Schließlich berichteten viele Leute, dass ihre Touchpads nach dem Kauf von Windows 10 nicht mehr richtig funktionierten, was bedeutet, dass sich der W10-Treiber für Ihr Touchpad möglicherweise falsch verhalten hat. Klicken Sie im Geräte-Manager mit der rechten Maustaste auf Ihr Touchpad, dann auf „Eigenschaften“ und „Roll Back Driver“, um zu sehen, ob eine frühere Version des Treibers das Problem behebt.

Laptop-Touchpad – nicht funktionierend – Rollback-Treiber
5. Aktivieren Sie Ihr Touchpad unter „Mauseigenschaften“.
In vielen Fällen übernimmt der Device Manager nicht die Aktivierung und Deaktivierung Ihres Touchpads. Wenn Ihr Touchpad irgendwie deaktiviert wurde, müssen Sie es in den Windows-Maus-Eigenschaften wieder aktivieren, um es wieder einzuschalten.

Geben Sie die Maus in die Windows-Suchleiste ein und gehen Sie zu den Mauseinstellungen. Klicken Sie hier auf „Zusätzliche Mausoptionen“, dann gehen Sie im neuen Fenster zu „Geräteeinstellungen“, „Touchpad“ oder einer beliebigen Registerkarte ganz rechts im Fenster.

Suchen Sie Ihr Touchpad in der Liste, wählen Sie es aus und klicken Sie dann auf „Aktivieren“.

Laptop-Touchpad – nicht funktionierende – Maus-Eigenschaften
6. Tablet PC Eingabeservice deaktivieren
Wenn Ihr Windows 10-Laptop ein Hybrid-Laptop mit Touchscreen ist, besteht die Möglichkeit, dass der Tablet PC Input Service, der die Stiftfunktionalität steuert, Ihr Touchpad beeinträchtigt. Wenn du den Stylus sowieso nicht wirklich benutzt, dann ist es kein großer Verlust, ihn zu deaktivieren. Wenn Sie es jedoch verwenden, müssen Sie entscheiden, ob Sie die Unannehmlichkeiten des Ein- und Ausschaltens dieses Dienstes jedes Mal, wenn Sie Ihr Touchpad verwenden möchten, durchlaufen möchten.

Um den Tablet Input Service zu deaktivieren, drücken Sie Win + R und geben Sie dann services.msc in das Feld ein. Scrollen Sie in der Liste der Dienste nach unten, bis Sie „TabletInputService“ oder „Tablet PC Input Service“ finden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und deaktivieren Sie es dann.

Laptop-Touchpad – nicht funktionierend – Tisch-Eingabeservice
Fazit
Hoffentlich sind alle Ihre Touchpad-Fixierungslösungen genau hier, aber wenn Ihnen noch mehr einfällt, dann lassen Sie es uns wissen. Denken Sie daran, dass verschiedene Laptops unterschiedliche Software für ihr Touchpad haben können,